Beneteau im HafenOceanis 40oceanis40Guapa Oceanis 40sailingeventEignerkabine Beneteau_Oceanis_40_b1Interior Oceanis 40Steuerräder Oceanis 40Vorkabine Oceanis 40

Beneteau Oceanis 40

Die 12,17 m lange und fast 4 m breite Beneteau Oceanis 40 versprüht sportliche Eleganz. Das Konzept des Rumpf-  und Deckaufbaus haben die Designer von Berret-Racoupeau, die bereits seit 1979 mit Beneteau zusammenarbeiten, entworfen. Das Design des Innenraumes stammt von Nauta-Design, eine feste Größe im Segelgeschäft. 

Die Besonderheit der Inneraum-Konzeption ist auf den ersten Blick nicht erkennbar, doch jeder Bereich wurde so geplant, dass er mindestens über eine natürliche Lichtquelle verfügt. Zusätzlich wurde die Ventilation perfekt durchdacht. Außerdem findet sich unter Deck viel Raum zum Aufenthalt. Die Stehhöhe beträgt 1,90 m. Der Laminatfußboden ist in Parkettoptik, die Möbel und Holzarbeiten sind in Obstbaumtönung gehalten. 

Auffällig im Salon ist das Sofa in U-Form auf dem bis zu 8 Personen Platz finden. Im Pantry befindet sich standardmäßig eine Edelstahl-Doppelspüle,  eine Mischbatterie für warmes und kaltes Druckwasser, ein 2-flammiger Gasherd mit Backofen und ein 170 l fassender, von oben zu öffnender, Kühlschrank mit Gefrierfach. Des weiteren verfügt die Oceanis 40 über zwei Nasszellen jweils einer Toilette und Dusche.

Die geräumigen und komfortablen drei Kabinen verfügen über jeweils zwei Kojen und sehr viel Stauraum für das Gepäck.  Achtern befindet sich eine Koje für den Skipper. 

An Deck lässt sich die Fahrt vom geräumigen Cockpit aus genießen. Der Boden ist hochwertig mit Teakholz ausgelegt. Ebenfalls mit Teak ausgelegt sind die Stufen der Badeleiter an Steuerboard, an dessen Seite sich auch die Cockpitdusche mit Kaltwasseranschluss befindet.

Die moderne eignergeführte 40 Fuß Segelyacht, welche überdurchschnittlich ausgerüstet und sehr gepflegt ist, wurde  von der See-Berufsgenossenschaft zertifiziert und ist somit als Charter und Ausbildungsschiff zugelassen.

Unseren aktuellen Törnplan für die Segelsaison 2016 finden Sie hier.

Kabinenaufteilung Oceanis 40



© Sailing Event 2008 - 2017                                                                                   FAQ            Impressum            AGB            Partner